Thai Yoga Massage

Im Ursprung Indiens

Ursprung:

Die Thai Yoga Massage findet ihren Ursprung in Indien. Dort wurde sie von 2500 Jahren von dem ayurvedischen Arzt und Yogi Jivaka Kumar Bhaccha entwickelt.

Technik:

Die Thai Yoga Massage ist eine asiatische Körpertheraphie, die passives Yoga, Akupressur und Reflexzonenmassage miteinander vereint. Während der Anwendung wird der Klient, je nach seinen individuellen Möglichkeiten und körperlichen Grenzen, von der Masseurin achtsam in verschiedene Positionen gedehnt, gestreckt und gedreht.

Zehn Energielinien werden durch sanfte Bewegung der Handballen, Daumen, Knie, Füße und Ellenbogen bearbeitet und aktiviert.

Die Anwendung wird in bequemer und leichter Kleidung auf einer Shiatsumatte am Boden praktiziert.

Dauer:

Die Behandlungsdauer kann, je nach Absprache und Befindlichkeit, zwischen 60 und 90 Minuten variieren.

Wirkung:

Die Muskulatur erfährt in der Dehnung Elastizität und die Beweglichkeit wird erhöht. Der Körper wird auf wohltuende Weise stimuliert und erhält von Kopf bis Fuß eine optimierte Ausrichtung und ein neues Körpergefühl.

Die Akupressur regt den Stoffwechsel an und beeinflusst nervliche und muskuläre Spannungen.

Im Zusammenspiel von Druckmassagen und ruhigen fließenden Bewegungen entsteht ein Zustand innerer Gelassenheit, in dem sich der Körper erholt und der Geist zur Ruhe kommt.

Kosten

60 Minuten  = 70,- €

90 Minuten = 100,- €

Auch als Geschenkgutschein erhältlich